• Offroad-Reise Albanien
  • Offroad-Reise Albanien
  • Offroad-Reise Albanien
  • Offroad-Reise Albanien

OFFROAD-PILOTREISE
Albanien

Offroadreise mit Expeditionscharakter durch das wilde Albanien

Schwierigkeit: mittel bis anspruchsvollSchwierigkeit: mittel bis anspruchsvollSchwierigkeit: mittel bis anspruchsvollSchwierigkeit: mittel bis anspruchsvoll

Preis ab
849.00 €

Diese Pilottour bietet einmaliges Expeditionsfeeling durch das wilde Albanien. Mit unseren Offroadern arbeiten wir uns von der Mittelmeerküste in das Herz der Albanischen Alpen vor und bereisen das Hinterland abseits der üblichen Strassen. Unser mobiles Camp gibt uns dabei die Möglichkeit die schönsten Plätze für unser Nachtlager aufzusuchen.

Lese mehr >>

Reiseverlauf:

1. Tag 1: Check-In gegen Nachmittag auf einem schönen Campingplatz am Shkodrasee, Begrüßung, Kennenlernen, Tourbriefing, gemeinsames Abendessen mit albanischen Spezialitäten
2. Tag 2: erste Offroadetappe in das Bergdorf Teth, wobei immer wieder kleine Herausforderungen auf uns warten, die wir zuerst theoretisch und dann fahraktiv bezwingen, Übernachtung im Camp in der Nähe von Teth
3. Tag 3: circa 75 Kilometer unbefestigte Piste nach Boks, von dort 25 Kilometer offroad nach Fushe e Liqenit, Campübernachtung
4. Tag 4 und 5: An zwei Tagen geht es offroad durch das albanische Hinterland, da die Trails und Pisten hier sehr wetterabhängig sind, suchen wir uns hier am ersten Tag je nach Erschöpfungsgrad einen schönen wilden Platz für unser Camp. Unser Ziel am zweiten Tag ist der Ohrid See an dem wir wieder im Camp übernachten.
5. Tag 6: Offroadetappe zurück in die Berge, Bunkerbesichtigung, Campübernachtung in Kukes
6. Tag 7: Offroadetappe wieder hinab zum Mittelmeer, Ausspannen, großes Abschlussdiner, Übernachtung im Camp in Shkoder
Mit eigenem Fahrzeug
  • 849.00 €
  • Beifahrer:
    Nicht möglich
Mit Nutzung Leihfahrzeug
  • Nicht möglich
  • Beifahrer:
    Nicht möglich
Leistungen dieser Offroad Training Tour:
  • Tourenführung durch zertifizierte Offroadinstruktoren, Bereitstellung eines Führungsfahrzeugs inkl. Navigationsausstattung, Bergematerialien und Notfallwerkzeug, Bereitstellung Campküche, Verpflegung aus der Campküche (Frühstück, Abendessen), Bereitstellung hochwertiger Expeditionszelte
Teilnahmevoraussetzungen für diese Offroad Training Tour:
  • Mindestalter 21 Jahre, Gültiger Führerschein Klasse B, min. 3 Jahre. Grundkenntnisse im Fahren abseits asphaltierter Wege, eine vorangegangene Teilnahme an einem unserer Offroad- oder SUV-Trainings ist von Vorteil; Normale körperliche Konstitution,
Auf dieser Offroad-Expedition übernachten wir in unserem eigenen mobilen Camp, lediglich am ersten . Wir stellen euch hochwertige Zelte und suche euch die schönsten Übernachtungsplätze heraus. Das einzige was Ihr mitbringen müsst ist ein warmer Schlafsack und eine gute Isomatte (in den Bergen kann die Temperatur in der Nacht auch schon mal unter 0°C sinken). Richtig ausgerüstet steht nichts mehr unvergesslichen Abenden am Lagefeuer und dem erholsamen Schlaf im Wege.

Wir versorgen uns überwiegend aus unserer eigenen Campküche. Dabei habe wir alles dabei, was man zu einem zünftigen Outdoormahl benötigt. Wir bereiten mit euch gemeinsam morgens das Frühstück zu und kochen abends gemeinsam am Lagerfeuer, mittags gibt es einen kleinen Snack zur Stärkung. Am ersten und am letzten Tag lassen wir uns jedoch verwöhnen und geniessen gemeinsam die albanische Kochkunst.



Offroad Tagestraining mit eigenem Fahrzeug
Offroad Tagestraining Advanced mit eigenen Fahrzeug
Offroad Zweitages - Training mit eigenem Fahrzeug
Geführte Offroadreise durch Istrien
Geführte Offroad-Reise durch die Karpaten


Häufige Fragen zu Offroad Training Touren:

Offroad
Mitbringen:
Führerschein, wetterangepasste, robuste Bekleidung (die etwas Schmutz aushält), Kopfbedeckung, Regenjacke, stabiles Schuhwerk, ein Paar Wechselschuhe (WICHTIG!!), geeigneten Sonnenschutz.
Wenn vorhanden: Mobiltelefon mit Kamerafunktion oder Digitalkamera.

Diese Information finden Sie bei dem jeweiligen Angebot in der Kompaktinfo. Wenn Sie sich nicht sicher sind: Rufen Sie uns einfach an.
Unsere Veranstalterhaftpflicht deckt durch uns schuldhaft verschuldete Schäden. Missachten Sie fahrlässig oder vorsätzlich die Weisungen unserer Instruktoren, besteht natürlich kein Versicherungsschutz.
Wenn er als Beifahrer gebucht wurde: Nein. Das hat versicherungsrechtliche Gründe.
Kein Problem. Sie haften allerdings selbst für Ihre Ausrüstung.
Mit unserer Bestätigung wird eine Anzahlung von 25% des Gesamtpreises, mindestens 50,00€, fällig. Der Rest ist bis 14 Tage vor Beginn zu bezahlen. Bezahlt werden kann per Überweisung oder im Lastschrifteinzugsverfahren. Kreditkartenzahlung ist nicht möglich.
Shkoder an der Grenze zu Montenegro; Albanien