Yezzt! Kraftfahrwerk | Meranerstrasse 28 | D-86165 Augsburg +49 (0)821 34 34 64 46 info@kraftfahrwerk.de

Offroad – Reisen und Camps

4x4 unterwegs in und durch Portugal

  • Home
  • Offroad in Portugal
Preis
Dauer
Trainingstyp
Training für

Kick-Off-Road Portugal

Mit unserer Kick-Off-Tour eröffnen wir die Offroad-Herbstsaison in einer der sonnenreichsten Regionen unseres Kontinents.

  • Training für:

    Privatfahrer, Traveller

  • Trainingstyp:

    Reise und Camp

  • Vorraussetzung:

    Mindestalter 21 Jahre, Gültiger Führerschein Klasse B, min. 3 Jahre. Fahrpraxis, eine vorangegangene Teilnahme an einem unserer Offroad- Trainings ist empfohlen; Normale körperliche Konstitution, Ausstattung des Fahrzeugs mindestens mit AT-Bereifung. Fahr

Trans-Portugal

Zehn Tage lang tauchen wir buchstäblich ein in Portugals Herz und erfahren uns dieses herausragend spannende Stückchen Europa 4x4 - und daß mit allen Sinnen.

  • Training für:

    Privatfahrer, Traveller

  • Trainingstyp:

    Reise und Camp

  • Vorraussetzung:

    Mindestalter 21 Jahre, Gültiger Führerschein Klasse B, min. 3 Jahre. Fahrpraxis, eine vorangegangene Teilnahme an einem unserer Offroad- Trainings ist empfohlen; Normale körperliche Konstitution, Ausstattung des Fahrzeugs mindestens mit AT-Bereifung. Fahr

Offroad Camp Algarve

Weit abseits des Asphalts durch die traumhafte Landschaften Portugals navigieren, mit anderen Offroadern kleine Abenteuer erleben und abends den Tag im 5* Resort mit phantastischen Meerblick abschließen!

  • Training für:

    Privatfahrer, Traveller

  • Trainingstyp:

    Reise und Camp

  • Vorraussetzung:

    Mindestalter 21 Jahre, Gültiger Führerschein Klasse B, min. 3 Jahre. Fahrpraxis, eine vorangegangene Teilnahme an einem unserer Offroad- Trainings ist empfohlen; Normale körperliche Konstitution, Ausstattung des Fahrzeugs mindestens mit AT-Bereifung. Fahr

Gemeinsam weit abseits des Asphalts durch traumhafte Landschaften navigieren, mit anderen Offroad-Travellern kleine Abenteuer erleben und abends den Tag unter einem traumhaften Sternen Himmel oder auf einer Terrasse mit phantastischen Meerblick abschließen: Darum geht’s bei unseren Offroadreisen und Camps.

Als Spezialist für 4x4 Touren in Portugal haben wir natürlich klare Präferenzen, was unser Reiseziel und die besten Saisonzeiten angeht. Ziemlich früh oder ganz spät im Jahr finden wir das südwestlichste Ende Europas einfach am schönsten. Wir bieten Euch unsere Portugal-Offroadreisen für klassische Geländewägen, für 4x4 Camper und Pick-ups mit Wohnkabine als kombinierte Camp und Hotel Touren im Rahmen unserer Trans-Portugal Touren. Hier erwartet euch ein ausgewogener Mix aus Offroad-Abenteuerreise, einem umfassenden Einblick in die portugiesische Geschichte und (Alltags-)Kultur, und phantastischen Landschaftsbildern von schroffen Gebirgszügen bis zu weitläufigen Atlantikstränden. Übernachtet wird bei diesen Offroad-Reisen überwiegend auf Campingplätzen und in „wilden“ Camps auf Privatgrund. Die Nächte an besonders eindrucksvollen kulturellen Monumenten verbringen wir gerne in schönen Hotels in direkter Nähe dieser Highlights – denn dann können wir auch die menschenleere Zeit morgens und abends nutzen, um sie in aller Ruhe zu genießen. Bei diesen Reisen legen wir natürlich auch Strecken onroad zurück, denn 1300km Offroad in 10 Tagen wäre einfach nicht zu schaffen. Im Schnitt verbringen wir etwa 2 bis 3 Stunden pro Tag im Gelände und etwa die gleiche Zeit auf Asphalt.

Etwas anders sind unsere Offroad – Camps an der portugiesischen Algarve konzipiert. Hier stellen wir Euch robuste und gut ausgestattete Offroad Mietfahrzeuge zur Verfügung und haben ein grandioses 5***** Hotel direkt an der Küste für Euch ausgewählt. Tagsüber Offroadtraining und Reisevorbereitung, abends purer Genuss an einem der schönsten Küstenabschnitte Europas sind Programm unserer Camps. Gedacht sind sie als sichere Vorbereitung für alle, die eine 4x4 Fernreise in Übersee mit einem Mietfahrzeug planen – z.B. in Australien, Südafrika, Namibia oder Island – oder als kleines, aber feines Offroad – Abenteuer zu einer Jahreszeit, in der Deutschland in Nebel, Nässe und Kälte versinkt. Dabei sind wir bei diesen Offroadreisen in kleinen und sehr individuell betreuten Gruppen von maximal 7 Gästen und einem Instruktor in höchstens 4 Fahrzeugen unterwegs.

Bitte beachtet auch unsere immer wieder angebotenen Offroad – Pilotreisen. Hier gehen wir unter zum Teil wirklich abenteuerlichen Umständen selbst zum „Scouting“ – also erschließen uns neues Terrain „offroad“ und weit abseits der ausgefahrenen Routen. Wer Spaß daran hat, bei deutlich reduziertem Preis ganz vorne bei der Konzeption neuer Abenteuerreisen dabei zu sein, selbst ein gut geländegängiges Fahrzeug hat und keine Scheu vor einer etwas ungewissen Reiseplanung hat – der wäre hier richtig. Pro Pilotreise sind allerdings maximal 2 Fremdfahrzeuge zugelassen. Es rentiert sich also, immer mal wieder hier vorbeizuschauen – denn die Pilotreisen sind nur so lange online, bis die beiden Probanden-Plätze belegt sind.